Chemnitzer Heizhausfest


18.26 Uhr überfährt der Lokzug aus Nossen die Zschopaubrücke bei Flöha.  

Hier die Lok- und Wagenfolge: 232 601 (WFL) + 861 001 (Thor Hektorail) + 4 grüne Fensterwagen + Speisewagen + 4 grüne Fensterwagen + 50 3610 (WFL, Rauchkammer voraus) + 03 2155 (Tender voraus)

 50 3610 (WFL, Rauchkammer voraus) + 03 2155 (Tender voraus)

 50 3610 (WFL, Rauchkammer voraus) + 03 2155 (Tender voraus)


17.08., Heizhausexpress von Chemnitz nach Schwarzenberg und Schlettau und zurück. Hier das Startbild aus Niederwiesa.


17.08., 19.20 Uhr. Rückfahrt Sonderzug von Breslau nach Chemnitz / Zwickau.


18.08., 10.00 Uhr. Parallelfahrt zwischen Flöha und Freiberg mit 03 2155 (WFL) und 50 3648, hier vor Oederan.

Am Folgetag, 19.08., 9.56 Uhr. Hetzbachtalviadukt.

 

Und ein paar hundert Meter sah es so aus.

Zwischendurch. 10.29 Uhr. Überführung eines Leerreisezuges.

 

Blick übers Erzgebirgsvorland bis Oederan und Breitenau im Hintergrund. 11.25 Uhr. Rückfahrt der in Freiberg vereinigte Züge nach Chemnitz, hier Hetzbachtalviadukt.

 


18.08., 16.24 Uhr. Dampdsonderfahrt mit 50 3648 zwischen Chemnitz, Niederwiesa und Hainichen und zurück. Hier die Zschopauüberquerung bei Braunsdorf.

Und am Folgetag nochmals gleiche Lok, gleiche Zeit, gleicher Ort. Das 23-löchrige Viadukt bei Braunsdorf mit der Webermühle im Hintergrund.

Und die Rückfahrt 18.26 Uhr über das Talviadukt in Niederwiesa.

 

18.05. Der planmässig verkehrende Regionalzug von Chemnitz nach Hainichen.

 


Heimfahrt der Gastlokomotiven. 18.36 Uhr. Die Glauchauer in Niederwiesa ...

... und 19.34 Uhr die Nossener.