Allerlei in April und Mai

09.04., 13.40 Uhr. Zur zeitweiligen Verstärkung der Baureihe 642 auf den Erzgebirgsstrecken kam zwischen Chemnitz und Olbernhau ein Triebwagen der Baureihe 628 zum Einsatz. Hier erreicht 628 597 Niederwiesa aus Richtung Flöha.

10.04., 10.12 Uhr. Niederwiesa.

 

10.04., 13.40 Uhr.

 

10.04., 13.33 Uhr. 187 303 zieht einen Holzleerzug nach Freiberg.

 

18.04., 9.30 Uhr. Gleisbau zwischen Chemnitz-Hilbersdorf und Niederwiesa.

 

19.04., 10.22 Uhr. Triebwagen 650 007 von Freiberg nach Ulm, hier Chemnitz-Hilbersdorf.

27.04., 15.26 Uhr. Chemnitz-Süd. Bereitstellung der Übergabe mit 261 081. Im Hintergrund sind einige wie Pilze aus dem Boden gewachsenen Gebäude des Technologieparks zu sehen.

29.04., 16.41 Uhr. Lokzug .  Ankunft in Chemnitz Hauptbahnhof nach dem langen Weg aus Mukran und nächtlicher Zwischenstation in Böhlen. Zuglok war MEG 232 489. Im Schlepp zur Verschrottung 233 535, 233 281, 233 515, 233 705, 233 622, 232 451, 232 693, 232 568, 233 562, 

30.04., 10.43 Uhr. Holzzug mit Press 246 049 ...

... und SBB Cargo 482 047.

08.05., 16.00 Uhr. Gipszug aus Chemnitz-Küchwald nach Grosskorbeta über das Göhrener Viadukt.

233 511 bespannt den Zug.

 

10.05., Himmelfahrt, 8.09 Uhr. Zugbereitstellung in Niederwiesa  für eine Sonderfahrt der Chemnitzer nach Holzhau mi 50 3648.

 

9.00 Uhr überquert die Fuhre das Flöhatalviadukt bei Falkenau.

 

10.05., 11.17 Uhr. Unkrautspritzzug mit 203 308 ...

... und 203 315 .

22.05., 18.24 Uhr. Spritzzug mit 112 565 zwischen Chemnitz, Aue, Schwarzenberg, Annaberg, Zschopau den ganzen Tag und mehrmals unterwegs. Hier in der Ortslage Niederwiesa aus Chemnitz zu.

 

30.05., 17.07 Uhr. 232 601 zur Lokabholung nach Chemnitz.

18.26 Uhr. Im Schlepp die Loks 232 527 und 232 535 in Richtung Dresden.