Kreuz und quer durch die Farben des Herbstes

 

In den ersten zwei Oktoberdekaden zeigte sich der Indianersommer von seiner besten Seite. Viel Sonnenschein liess die Farben des Herbstes intensiv erstrahlen. In diese Umgebung fiel ein bescheidener Umleiterverkehr über Chemnitz. An dieser Stelle Dank allen meinen Tippgebern ohne deren Wissen viele Bilder so nicht möglich gewesen wären und Gruss an alle getroffenen mit denen wir gemeinsam im Plausch manche Wartezeit verkürzt haben.

 

 

 

04.10., 16.26 Uhr.

EZ 50800 von Dresden nach Zwickau  mit 145 047 durch Niederwiesa. Im richtigen Moment wurde die Lok passend ins Licht gerückt.

 

05.10., 15.40 Uhr.

Von meinem Aussichstspunkt bei Falkenau. EZ 51716 überquert das Flöhatalviadukt in Richtung Dresden.

 

05.10., 16.20 Uhr.

EZ 50800 von Dresden nach Zwickau über dem Hetzbachtalviadukt.

 

09.10., 17.00 Uhr.

Nochmals ein Bild vom selben Zug ein paar Tage später, hier mit 155 112 über das Hetzbachtalviadukt.

 

10.10., 9.20 Uhr.

Beim Halt in Niederwiesa zufällig gesehen und bei Weiterfahrt in Richtung Flöha dann  fotografiert, Gleisbauzug mit 225 094.

 

10.10., 11.50 Uhr.

Am selben Tag passiert ein Zug mit US-Militär Niederwiesa mit 152 078.

 

10.10., 15.04 Uhr.

Citybahn Chemnitz über die Talbrücke in Niederwiesa in Richtung Hainichen.

 

10.10., 16.23 Uhr.

Ein Schotterzug, der über die Mittweidaer Strecke nach Chemnitz kam, zieht hier durch Niederwiesa auf Freiberg zu.

 

10.10., 16.45 Uhr.

EZ 50800 mit 155 269 durch Niederwiesa.

 

16.10., 14.34 Uhr.

223 053 bespannt den Regionalexpress von Chemnitz nach Leipzig.

 

15.10., 12.23 Uhr.

Kohle nach Cranzahl zur Versorgung der Fichtelbergbahn hier mit 204 425 an der herbstlich dekorierten Stadtgrenze von Chemnitz.

 

15.10., 13.43 Uhr.

Ein weiteres Bild von dieser schönen Fuhre entstand bei Wilischthal .

 

17.10., 10.44 Uhr.

HSL 151 017 durch Chemnitz im Einschnitt zwischen Bernhardstrasse und Zschopauer Strasse.

 

17.10., 11.00 Uhr.

261 012 überquert mit der Übergabe die Augustusburger Strasse.

 

18.10., 9.20 Uhr.

Wiederholter Mangel an Eurorunnern bei der MRB sorgt für Triebwageneinsätze zwischen Leipzig und Chemnitz. Hier überqueren 648 297 und 648 296 das Bahrabachtalviadukt in Richtung Chemnitz.

 

12.34.

Das selbe Pärchen in Gegenrichtung.

 

18.10., 10.34 Uhr.

RE von Chemnitz nach Leipzig mit 223 053.

 

18.10., 12.06 Uhr.

285 102 hat einen Kalkzug zum Chemnitzer Heizkraftwerk am Haken, hier gesehen über dem Bahrabachtalviadukt auf Chemnitz-Küchwald zu.

 

 

 

18.10., 13.52 Uhr.

Die Übergabe nach Hartmannsdorf mit 294 und drei Gaskessel durch herbstlich bunte Laubenlandschaft von Chemnitz.

 

06.11., 12.48 Uhr. Es gibt auch sonnige Tage im November.Inzwischen hat die Laubfärbung ihren Höhepunkt erreicht. PB06 rammelt einen Leerkohlezug vom Kraftwerk Küchwald zurück zum Tagebau Profen.

 

13.16.Uhr. Der Regionalexpress von Leipzig wird gezogen von 223 055.

 

13.39 Uhr. Die Leergipswaggons nach Küchwald mit 232 484.

 

14.22 Uhr. Dieser RE ist mit der Lok in Richtung Leipzig bespannt und führt an erster Stelle auch noch den passenden Wagen.

 

14.47 Uhr. Die Rückleistung des Vollgipszuges.

 

15.11., 12.50 Uhr Leerkohlezug nach Profen mit Doppelbespannung.

14.00 Uhr. Leergips durch Wittgensdorf-Mitte.

Und schon 14.50 Uhr die Rückleistung durch Wittgensdorf-Mitte.

17.12., 12.24 Uhr. Ein entladener Militärzug mit 232 401 durch Niederwiesa.

19.11., 12.12 Uhr. Ein Lokzug mit vielen 143ern überquert das Bahrabachtalviadukt auf Chemnitz zu.

232 083 von der Erfurter Bahn Service bespannt den interessanten Zug.